Schützen- und Volksfest der St. Seb. Schützenbruderschaft  in Weilerswist vom 13.-15. Juli 2019 Am      zweiten      Juliwochenende      findet      wieder      das      Schützenfest      der      St.      Seb. Schützenbruderschaft    Weilerswist    statt.    Los    geht    es    am    Samstag    um    16:00    Uhr    am Fachmarktzentrum   mit   der   Abholung   der   diesjährigen   Majestäten,   des   Präsidenten   und   des Ehrenpräsidenten   der   Bruderschaft.   Um   20:00   Uhr   beginnt   der   Königsball   mit   der   Live   Band „Soundexpress“. Wie immer gibt es einen Biergarten und eine Cocktail Bar für jedermann. Sonntags   findet   um   11:00   Uhr   die   Festmesse   statt,   zu   der   alle   herzlich   eingeladen sind, anschließend    gibt    es    dann    ein    Platzkonzert,    dieses    Jahr    wieder    mit    dem    Musikverein Eifelland,    mit    einem    gemütlichen    Frühschoppen.    Mittags    wird    es    dann    wieder    voll    am Festplatz,    wenn    die    auswärtigen    Vereine    und    Musikcorps    sich    zum    großen    Festzug versammeln .   Der   Vorbeimarsch   wird   dieses   Jahr   wie   immer   am   Hotel   Schwan   stattfinden. Nach     dem     Festzug     findet     das     traditionelle     Preis-     und     Pfändervogelschießen     der Bruderschaften   statt.   Wie   immer   gibt   es   Kaffee   und   Kuchen,   auch   gerne   zum   Mitnehmen. Am   Abend   gibt   es   dann   wieder   ein   Programm   für   die   Mitbürger,   die   schon   immer   mal   auf einen     „Holzvogel“     schießen     wollten.     Wer     möchte     hat     dort     die     Möglichkeit,     seine Schießkünste   unter   Beweis   zu   stellen.   Es   wird   für   die   Damen   einen   „Prosecco“    Vogel geben,   bei   dem   dann   eine   3   Liter   Flasche   Prosecco   als   Gewinn   wartet   und   für   die   Herren wird   es   im   Anschluss   einen   „Wildsau“    Vogel   zu   schießen   geben,   bei   dem   ein   Präsentkorb für    echte    Männer    als    Gewinn    wartet.    Die    Teilnahme    am    Schießen    beträgt    3    Euro    pro Teilnehmer.   Wie   schon   letztes   Jahr   gibt   es   um   18   Uhr   eine   „Happy   Hour“ ,   bei   der   es   dann bis   20   Uhr   zwei   Getränke   zum   Preis   von   einem   gibt.   Sollte   im   Anschluss   an   das   Schießen noch    Zeit    sein,    werden    auch    noch    andere    Vögel    ausgeschossen    bei    denen    man    etwas gewinnen   kann.   Mit   Unterhaltung   vom   DJ   im   Festzelt   /   Biergarten   und   Cocktail   Bar   klingt dann der Abend aus. Der   Montag   beginnt   mit   der   feierlichen   Kranzniederlegung   am   Hochkreuz   der   Pfarrkirche   St. Mauritius   und   der   Abholung   des   amtierenden   Königspaares   der   Bruderschaft.   Ab   Mittag   geht es    dann    los    mit    dem    Kampf    um    die    Vögel.    Begonnen    wird    dieses    Jahr    mit    dem Jungschützenprinzen.   Anschließend   wird   dann   der   Bürgervogel   ausgeschossen   über   den   die diesjährigen   Losgewinner   ermittelt   werden.   Der   erste   Preis   sind   250,-   EUR   in   bar,   die   noch am   Tag   selbst   in   Empfang   genommen   werden   können.   Es   sind   insgesamt   ca.   100   Preise   zu vergeben.    Zum   Nachmittag   hin   wird   es   dann   spannend.   Dann   geht   es   um   die   Majestäten Vögel,    beginnend    mit    dem    Bürgerkönig    (König    der    inaktiven    Mitglieder)    und    dem abschließenden   Höhepunkt   der   Ermittlung   des   Königs   der   aktiven   Schützen.   Zum       Abschluss des   Schützenfestes   gibt   es   dann   einen   Festball   zu   Ehren   und   Krönung   der    neuen   Majestäten im Festzelt.   Der    Schützenbiergarten    ist    über    alle    Tage    hinweg    geöffnet    und    wie    immer    mit    großen Schirmen versehen,   die   entweder   vor   zu   großer   Hitze   zur   Abwehr   eines    kleinen   Schauers   zur Verfügung   stehen.   Für   die   Kinder   gibt   es   eine   Hüpfburg,   um   sich   die   Zeit   zu   vertreiben.   Die Schützen   freuen   sich   auf   eine   rege   Teilnahme   der   Bevölkerung,    damit   das   Fest   wie   all   die Jahre ein voller Erfolg wird. Programm:   Samstag, 13 Juli 2019 16:00 Uhr Festzug mit Abholen von : Präsident Marc Doppelfeld / Ehrenpräsident Walter Kau / König Willi Rau 20:00 Uhr Einzug der Majestäten ins Festzelt und Beginn des Königsballs Band “Soundexpress” (Eintritt frei) Sonntag, 14. Juli 2019 11:00 Uhr Hl. Messe auf dem Schützenplatz anschließend Frühschoppen mit Platzkonzert 13:00 Uhr Empfang der auswärtigen Bruderschaften und Ehrengäste 14:00 Uhr Großer Festzug mit Beteiligung von Dorfvereinen, befreundeten Schützenbruderschaften und Ehrengästen sowie Musikkapellen und Tambourcorps feierlicher Vorbeimarsch am Hotel Schwan anschließend Schießen von Preis- und Pfändervögel, mit Platzkonzert des Musikvereins Eifelland 18 -20:00 Uhr Happy Hour auf dem Schützenplatz. bestell ein Getränk und erhalte dasselbe nochmal Gratis dazu. 19:00 Uhr Proseccovogel-Schießen für die Damen Wildsau Schießen für die Herren 19:30 Uhr Party mit DJ im Festzelt / Biergarten / Coktailbar Montag, 15. Juli 2019 09.30 Uhr Kranzniederlegung am Hochkreuz der Pfarrkirche zum Gedenken an die Gefallenen und der verstorbenen Mitglieder der Bruderschaft anschließend Abholen des amtierenden Königspaares 13:00 Uhr   Gemeinsames Mittagessen der Mitglieder der Bruderschaft und der Dorfbevölkerung ca. 14:00 Uhr Ausschießen des Preisvogels (Losverkauf) ca. 16:30 Uhr Ausschießen der neuen Majestäten, mit Platzkonzert des Musikvereins Eifelland Bürgerkönig (König der inaktiven Mitglieder) Schützenkönig (alle aktiven Schützen) 20.00 Uhr Einmarsch ins Festzelt und Krönung der neuen Majestäten anschließend Festball (Eintritt frei)